Kontakt/Impressum Aktuell Termine Karten Anfahrt Archiv DerVerein Bannoserkeller Theater Gaesteforum Links

Die Bannoser

Fulminante Premiere von ÔÇ×Ger├╝chte-Ger├╝chteÔÇť

Am Samstag (21.10.) starteten die Bannoser eindrucksvoll in die neue Kom├Âdien-Saison und wurden vom begeisterten Premierenpublikum mit Standing-Ovations gefeiert.

In diesem Jahr zeigt die Brensbacher Theatergruppe mit Neil Simons ÔÇ×Ger├╝chte-Ger├╝chteÔÇť einen gro├čartigen Kom├Âdienklassiker aus den 1980er Jahren und die Bannoser hatten dem gespannten Publikum wahrlich nicht zu viel versprochen.

Die gro├čartige schauspielerische Leistung der Darsteller war derart mitrei├čend, dass sich die gewaltige Energie auf der B├╝hne auch auf das Publikum ├╝bertrug. Mit einem atemberaubenden Tempo und fantastischen Dialogen sorgte die Gruppe f├╝r beste Unterhaltung und lie├č garantiert keine Langeweile aufkommen. Sobald sich der Vorhang ├Âffnet, werden die Zuschauer unmittelbar mit der kuriosen Situation konfrontiert, dass der stellvertretende B├╝rgermeister Paul Bayer angeschossen in seinem Schlafzimmer liegt, obwohl er und seine Frau eigentlich an diesem Abend mit Freunden ihren zehnten Hochzeitstag feiern wollen.

Die Hintergr├╝nde der Tat sowie der Aufenthaltsort seiner Frau Monica sind zu diesem Zeitpunkt weder den Freunden des Paares noch dem Zuschauer bekannt. Die geladenen G├Ąste treffen nacheinander ein und haben ihrerseits eigene Probleme, welche die Situation zunehmend verkomplizieren. Anfangs bem├╝hen sich die Freunde noch, das mysteri├Âse Verschwinden der Gastgeberin sowie den vermeintlichen Selbstmordversuch des Gastgebers voreinander zu vertuschen, um diese zu besch├╝tzen und den drohenden Skandal abzuwenden. Doch dabei verstricken sie sich zunehmend in Widerspr├╝che und erfinden unglaubliche Geschichten, sehr zur Freude des am├╝sierten Publikums. Auf eine Katastrophe folgt die n├Ąchste, bis vorerst keiner mehr wei├č, was eigentlich wahr und was blo├če Vermutung ist. Hat Monica einen anderen, oder Paul eine Aff├Ąre? Wollte Paul sich umbringen, oder hat Monica auf ihn geschossen? K├Ânnen Kanaldeckel Rasierschaumdosen zum Explodieren bringen? Und wer ist eigentlich Carmen Neumann? Was wirklich hinter den Ereignissen steckt und wie sich die vertrackte Situation am Ende aufl├Âst, erfahren Sie an den folgenden Auff├╝hrungsterminen der Kom├Âdie am 17.11 und 18.11.2017, 06.1.18, 12. und 13.1., 19. und 20.1., 26. und 27.1., 2.2., 16. und 17.2., 23. und 24.2.2018 jeweils ab 20 Uhr im Bannoser Theater, Heidelberger Str. 21a in Brensbach. 

Karten gibt es zum Preis von 11ÔéČ bei der B├Ąckerei G├Âttmann in Brensbach (06161-595).Der Vorverkauf l├Ąuft bereits seit einiger Zeit, schnell sein lohnt sich also.

Im Anschluss an die erste Vorstellung bedankte sich die erste Vorsitzende bei allen Helferinnen und Helfern, die zum Erfolg des Projektes beigetragen haben. Ein gro├čes Lob ging an Ingrid Prattinger, die in diesem Jahr zum letzten Mal als hauptverantwortliche Schneiderin f├╝r die tollen Kost├╝me der Darsteller verantwortlich zeichnete. Ein besonderer Dank des Vereins geb├╝hrt zudem der Sparkasse Odenwaldkreis, die auch in diesem Jahr den gemeinn├╝tzigen Verein durch den Druck der Eintrittskarten finanziell unterst├╝tzte.

Zus├Ątzliche Informationen